Gutenbergschule / Dieburg

SchulgebäudeGrundschule Am Wall 18 64807 Dieburg / Details
Tel: +49 (6071) 92600
Fax: +49 (6071) 926010
E-Mail

 

 

Terminkalender

Terminkalender

Aktuelles (Schulleben)

Nachfolgend sehen Sie aktuelle Projekte und Events aus unserer Schule:


"Zauberflöte" verzaubert Gutenbergschüler

Als gelungenen Abschluss der Projektwoche zum Thema "Zauberflöte" wurde unsere Schulgemeinde von den Opernrettern aus Mannheim besucht.

Bei dem Stück handelt es sich um eine Bearbeitung der „Zauberflöte“, einer der bekanntesten Opern überhaupt. Die Mannheimer Sopranistin Tanja Hamleh und der Wiesbadener Regisseur Klaus-Dieter Köhler, der diese Familienoper auch inszenierte, schrieben eine kindgerechte, authentische, fröhliche und spannende Version der Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Wie bei allen Produktionen der TourneeOper e.V. steht auch bei „Papageno und die Zauberflöte“ der theaterpädagogische Ansatz im Vordergrund: Kinder im Grundschulalter mit originalen Opernarien des berühmten Komponisten, live gesungen und aufgeführt, und einer spielerischen, packenden Handlung für klassische Musik und Gesang zu begeistern. So wurden die Schüler gleich zu Beginn des Stückes mit einem eigens komponierten Titellied zum Mitsingen animiert. Im Verlauf der Vorstellung wurden die bekanntesten Arien und Duette aus der „Zauberflöte“ dem jungen Publikum dargeboten. 

Auch unsere Schüler wurden zu kleinen Schauspielern auf der Bühne.

img_4ed9d0a098dc-1.jpeg

 

Bundesjugendspiele an der Gutenbergschule

Am 23.5. trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule zu einem sportlichen Ereignis. 
Zunächst begannen alle Kinder gemeinsam auf dem Schulhof mit einem Bewegungslied. Anschließend liefen die zweiten, dritten und vierten Klassen zum Sportplatz. Dort hatten fleißige HelferInnen bereits alles für die Kinder vorbereitet. 
So warfen, liefen und sprangen sie mit viel Spaß durch die vier Disziplinen und feuerten sich gegenseitig an. Besonders eifrig waren die jungen SportlerInnen, wenn beim Ausdauerlauf die letzten 10 Sekunden heruntergezählt werden konnten.
Die ersten Klassen verbrachten ihren Sporttag rund um die Gutenbergschule. In der Sporthalle und auf dem Schulgelände wurden von den Lehrkräften viele einladende sportliche Stationen aufgebaut und betreut.
So konnten auch die Jüngsten ihre sportlichen Fähigkeiten testen. 
Um 12.15 Uhr war dieser besondere Schultag zu Ende und viele tolle Leistungen konnten unsere Kinder stolz machen.

BuJu

 

Fastnacht 2023 in der Gutenbergschule

645831f0-0536-46e3-a393-28cd33889691.jpeg
c8a2fe58-87d3-411d-a711-f5799cfcffec.jpeg

Antje Herden zu Besuch an der Gutenbergschule

Die Darmstädter Autorin Antje Herden las am 7. Februar den Kindern der Gutenbergschule aus ihrem Buch ,Wir Buddenbergs - der Schatz, der mit der Post kam‘ vor. 
Die Kinder der ersten bis vierten Klasse saßen auf ihren Stühlen und verfolgten die lebendige Lese- und Erzählzet gespannt. Mit einem Quiz und einer Fragerunde beendete die Schriftstellerin ihre Lesung. Danach gab es für jedes Kind ein Autogramm und für unsere Mediathek ein Exemplar ihres Buches. 
4072af41-5597-4740-a764-6bedc271b302.jpeg
57297303-cba5-491c-954b-dee179817f91.jpeg

Adventszeit in der Gutenbergschule

Nach coronabedingter (Zwangs-)Pause gab es in diesem Jahr endlich wieder das Adventssingen aller Gutenbergschüler. Einmal in der Woche traf sich die gesamte Schulgemeinde um gemeinsam 3-4 weihnachtliche Lieder zu singen.

photo-2022-12-22-08-26-28.jpg

Autorenlesung Maja Nielsen

Am Dienstag, 13. September 2022 war die Kinderbuchautorin Maja Nielsen zu Besuch in der Gutenbergschule.

Allen Kindern der 2. und 3. Klassen erzählte sie Geschichten rund um die Verhaltensforscherin Jane Goodall, die 30 Jahre ihres Lebens bei den wildlebenden Schimpansen im Dschungel in Afrika gelebt hat. Die Kinder hörten interessiert zu wie Maja Nielsen auch von Janes Kindheit in England erzählt hat und von deren ständigem Traum, nach Afrika zu gehen.

Als sie dann noch erzählte, dass sie tatsächlich mit Jane Goodell persönlich geredet hat, hatten die Kinder viele Fragen zu Jane Goodall und natürlich zum Leben der Schimpansen in der freien Natur. Zum Abschluss haben die Kinder noch spannende Auszüge aus Maja Nielsens Buch gehört.

 photo-2022-12-03-13-40-02.jpg

Hüpfspiele auf dem Schulhof

Die grauen Pflastersteine auf unserem Schulhof haben ein wunderbares "Makeover" bekommen: Hüpfspiele! Der Förderverein hat die Anschaffung von vier knallbunten Hüpfspielen realisiert, dafür ein großes Dankeschön.

   

Spendenaktion: Ukraine

Die Gutenbergschule hat mithilfe selbsgebastelter Karten 1002,29€ zur Unterstützung der Ukraine Flüchtlinge gesammelt und gespendet.

Zeichen für den Frieden

Die Gutenbergschule setzt ein Zeichen für den Frieden.

Bodypercussion Workshop mit Richard Filz

Am Dienstag, den 22.03.2022 fand für die dritten und vierten Klassen ein Workshop mit Dr. Richard Filz statt. Der Fachmann für Bodypercussion folgte der Einladung unseres regionalen Verbundes Musikalischer Grundschulen und unterhielt unsere "Großen" mit coolen Rhythmen, die beim Nachmachen sehr viel Körperkoordination forderten. Damit auch die ersten und zweiten Jahrgänge davon profitieren können, beschten wir Lehrkräfte noch am gleichen Nachmittag einen Workshop bei ihm, um so Gelerntes mit in den Unterricht nehmen zu können.

 

Autorenlesung zu "Cornell und der Toaster"

Am Mittwoch, den 22.09.2021 bekamen die Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule Besuch von Autor und Illustrator Robert Scheffner. 

In einer gemütlichen, familiären Atmosphäre wurde den Schülerinnen und Schülern aus dem kindgerechten Bilderbuch "Cornell und der Toaster" vorgelesen.

Besonders spannend waren die mitgebrachten Materialien, die sich auch auf den Bildern im Bilderbuch wiederfinden ließen. Der Illustrator hat die Original-Figuren und Requisiten präsentiert und den Kindern anhand dieser seine Arbeit als Illustrator vorgestellt.

Die Kinder hatten außerdem die Chance, Robert Scheffner Fragen rund um seine Arbeit zu stellen.

 

 

 

Sponsorenlauf

Die Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule sind für soziale und eigene Projekte sportlich aktiv geworden.

Für die Ukraine-Hilfe Dieburg und für neue Spielgeräte wurden fleißig Stempel gesammelt.

 

 

Peter und der Wolf

Am Montag, dem 19.09.2022 kamen die Schüler und Schülerinnen der Gutenbergschule in den Hörgenuss des bekannten musikalischen Märchens „Peter und der Wolf“.

Das Märchen entstand 1936 in Moskau und wurde von Sergei Prokofjew komponiert.

Die Geschichte wird begleitet und untermalt von der bekannten Musik, für viele Kinder eine erste Hinführung zur klassischen Musik.

 

Das Ensemble, welches zu Gast in der Gutenbergschule war, führte eine bearbeitete Version des Märchens, von Joachim Linckelmann auf, welches er für ein Bläserquintett und einen Sprecher arrangiert hat. Der Puppenspieler, Claus Dreier ergänzte das Ensemble. Seine Puppen und Bühnenbilder stellt er selbst her.

Das Bläserquintett setzt sich aus den folgenden Instrumenten und Musikern zusammen: Querflöte (Mercedes Györi), Oboe (Tina Craß), Horn (Astrid Carolius), Fagott (Marei Häfner) und Klarinette (Ute Jakobi).

Thomas Gabriel, der Erzähler, welcher als Komponist und Kantor bekannt ist, rundete mit seiner wundervollen Stimme das Ensemble ab.

 

Die Aufführung war für die Kinder, wie auch für die Kollegen ein einzigartiges Erlebnis. Vielen Dank!

 

Pia Lutz (Musikkoordinatorin)

 

  

Die Gutenbergschüler beteiligen sich in ihrer ersten Bewegungspause am bundesweiten Trikottag.

 

img_2611.jpg